Letztes Feedback





 

DAY ONE.

also landen koennen die piloten und pilotinnen von qantas , das muss man ihnen lassen! nach einer sanften landung hiess es dann also : welcome to sidney!  einreise ging ganz ohne probleme vonstatten, gepack kam zum glueck auch, die ach so strenge qarantaene kontrolle bestand daraus,dass wir von einem nicht ganz enst zunehmenen koeter beschnueffelt wurden. dann fanden wir auch schon die zustaendige von der australischen partnerorganisation und unser bus fuhr los gen hostel. fuer die gefuehlten 2 km brauchten wir eine gute halbe stunde... noch nie habe ich so einen dichten verkehr erlebt, nichtmal in la. das stadtbild auf dem weg ins hostel  erinnerte auch eher an heruntergekommenere viertel in den usa, aber das hostel ist ok und sauber. ich konnte als einzige von unserem dreiergespann mein zimmer gleich beziehen.. ich bezog es, indem ich meinen rucksack abstellte. haha.  danach ging es dann entsetzlicherweise gleich in den naechsten mcdonalds, da wir alle 3 internet brauchten,schlimm diese suchtjugend heutzutage. im mcdonals gab es tauben,diese trugen nicht zur verbessung der wohlfuehlathmosphaere bei. schlussendlich war ich dann zum 2. mal an diesem tag der glueckspilz,denn ich war die einzige wo es funktionierte ach ja auf dem weg zurueck ins hostel goennte ich mir nen wasser.. fuer 4 dollar!! hatte den preis uebersehen und war erbost,was der verkaeufere auch merkte,doch er versuchte es durch seinen charme a la "aaah german giiiirl huuu?" wiedergutzumachen,dem ich aber widerstehen konnte. allgemein ist die stimmung gerade nicht allzugut,denn laura aus muenchen geht es eher schlecht und lisa und ich sind einfach angepisst von der gesamtsituation.. oder nein halt stop: wir sind einfach nur erledigt von der 24 stuendigen reise und wollen uns ausruhen, das interenet im hostel ist sau teuer und man kann sich nur von einer quelle einloggen (also nicht handy und ipad gleichzeitig,was ich natuerlich erst merkte als ich mit dem handy schon drin war,obwohl ich das ipad dringender brauche...naja alles nebensache) koerperlich geht es uns gut! und wir sind in sidney,die gute laune kommt schon, nach der ein oder anderen stunde schlaf:  also keine sorge,alles ok soweit. sonnige gruesse (wer weiss, wann dieser post online kommt,vllt schuettet es da dann aus kuebeln,aber for the record: right now as i m sitting on this ausgesessene schaebig gruene couch : its sunnyyy in sidney) lage hier hat sich optimiert,aber mehr gibts dann die naechsten tage

12.9.12 10:15

Letzte Einträge: fasten your seatbelt please, day one-reloaded., update., WHAT A DAY., umzug.

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen